Soli Crepes against repressioncrap

/english below/

Am 24.10 (Di) und am 28.11 (Di) gibt es ab 19:30 Vegane Crêpes in der B-Lage.

Bei einer gemeinsamen Aktion werden manchmal nur einige verurteilt. Was nicht heissen muss, dass sie es alleine durchstehen müssen.

Kommt gerne vorbei und teilt die info....

2014 während des March for Freedom in Luxemburg, gab es 13 brutale Festnahmen. Die Gefangenen wurden am gleichen Tag wieder freigelassen. Nach mehr als zwei Jahren erhob die Luxemburger Behörde Klage gegen einige Gefangene. Ende Mai diesen Jahres wurden vier Aktivisten_Innen aufgrund der Anklage "bewaffneter und geplanter Rebellion" verurteilt. Keine der angeklagten Personen konnten konkrete Tatvorwürfe gemacht werden.

Sie kriegen den ganzen Stress ab. Denn sowas kostet Energie, Zeit aber auch oft viel Geld wie Anwalt-, Prozess- und Strafkosten. Darum bitten wir euch: Geniesst die Crêpes und unterstützt, wenn ihr könnt, finanziell die Leute, die es am meisten trifft. Danke.

Mehr infos über das Urteil: http://oplatz.net/fazit-der-pressekonferenz-zum-gerichtsprozess-gegen-teilnehmer-des-march-for-freedom-in-luxemburg/

Über den March: https://freedomnotfrontex.noblogs.org/

--------------------------------------

Sometimes only a few are condemned by a joint action. Which doesn't mean, that they have to go it through alone.

2014 during the March for freedom in Luxembourg, there were 13 brutal arrests. The prisoners were released the same day. After more than two years, the Luxembourg authorities filed suit against some prisoners. At the end of May, four activists were condemned with the charge "armed and planned rebellion". None of the accused persons could be accused of real allegations.

They get all the stress. Because it costs energy, time but also a lot of money like lawyer, process and penalty costs. So we ask you: Enjoy the crepes and support if you can, thanks

More about the judgement: http://oplatz.net/fazit-der-pressekonferenz-zum-gerichtsprozess-gegen-teilnehmer-des-march-for-freedom-in-luxemburg/

About the Marsch: https://freedomnotfrontex.noblogs.org/

www.facebook.com

Was sonst so los ist an diesem Tag?!

Kuefa druckversion
monatlich am 4. dienstag 19:30
You

Freier KüFA Termin

Für jeden 4. Dienstag im Monat suchen wir noch eine Gruppe, die einen festen KüFA Termin übernehmen möchte.

Bedingung: Die Einnahmen gehen an links-politische Zwecke!